Klassische Homöopathie * ganzheitliche Orthopädie * Rebalancing * Darmsanierung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

Persönliches:

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Akademie für Ganzheitsmedizin, Heidelberg

  • Staatliche Prüfung und Zulassung als Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt Heilbronn (2005)

  • Praktika im Notdienst und in einer Allgemeinarztpraxis

  • Seit 2006 Arbeit in eigener Praxis in Heidenheim

  • Ausbildung zum Rebalancing-Körpertherapeut

  • Ausbildung in klinischer Hypnose und klassischer Homöopathie



Übersicht der Aus- und Fortbildungen:

  • Klinische Hypnose, Augsburg

  • Klassische Homöopathie, Ulm

  • Neuraltherapie, Stuttgart und Baden-Baden

  • Ausleitverfahren, Stuttgart

  • Vitamin C-Hochdosistherapie, München


  • Ohrakupunktur, Ravensburg

  • Dorn-Therapie und Breuss-Massage, München

  • Reset - Balance des Kiefergelenks, Regensburg

  • Verschiedene Firmenfortbildungen

  • Praxismanagement, München

  • Mykotherapie, Limeshain



Praxis-Philosophie:

Bei einer naturheilkundlichen Behandlung wird der Mensch in seiner Gesamtheit
betrachtet. Alle Aspekte des Menschseins werden in Diagnostik und Behandlung einbezogen. Der Mensch ist mehr als sein Körper. Auch seine Psyche, seine Lebenseinstellung, sowie Lebensumstände, Glaube und Glaubenssätze beeinflussen das komplexe Zusammenspiel.

 

"Nicht der Arzt, sondern der Körper heilt die Krankheit"

Quelle: Hippokrates

Ich nehme mir in meiner Praxis Zeit für Sie. Nach einer gründlichen Anamnese und Untersuchung beraten wir gemeinsam, was für Sie die optimale Behandlung darstellt. Mir ist es besonders wichtig, dass Sie dem Behandlungskonzept innerlich zustimmen können. Eine Behandlung kann nur dann erfolgreich sein, wenn Sie von der Wirksamkeit der Behandlung überzeugt sind und auch mitarbeiten. Ein Mensch ist aber nur dann zur Mitarbeit (sog. Compliance) bereit, wenn die Maßnahmen seinem Wunsch und seinem Wesen entsprechen. Ein kleines Beispiel hierzu: Es ist  sinnlos einem Patienten eine Teerezeptur zu verordnen, der absolut keinen Tee trinken mag.

Manchmal wird die „Behandlung“ eventuell auch ein Gespräch sein. Viele Beschwerden werden von seelischen Belastungen oder Verletzungen stark beeinflußt bzw. werden die Beschwerden dadurch ausgelöst (sog. psychosomatische Beschwerden). In unserer Zeit steigen stetig die Anforderungen an den Menschen: im Beruf, in der Gesellschaft und Familie. Viele Menschen können dieser Belastung jedoch nicht standhalten. Sie müssen permanent über ihre Grenzen gehen und werden dadurch krank. In meiner Praxis biete ich Ihnen auch Raum, solche Themen anzusprechen. Alles besprochene wird natürlich vertraulich behandelt.

Wenn Sie also Fragen oder Wünsche haben, sprechen Sie mich bitte darauf an.  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü